Die Verfasser der Literatur kompakt-Bände sind wissenschaftlich versierte Autoren, die zum Großteil selbst an Universitäten, Schulen oder Hochschulen unterrichten bzw. unterrichtet haben.

Heinrich Heine – Hartmut Kircher
Theodor Fontane – Susanne Kleinpaß
Arthur Schnitzler – Corinna Schlicht
Friedrich Schiller – Helmut Schmiedt
Friedrich Dürrenmatt – Gunter E. Grimm
Hermann Hesse – Volker Wehdeking
Günter Grass – Frank Brunssen
Botho Strauss – Helga Arend
Gottfried Keller – Florian Trabert
Annette von Droste-Hülshoff – Jochen Grywatsch
Thomas Bernhard – Axel Diller
Gottfried Benn – Hermann Korte
E.T.A. Hoffmann – Yvonne P. Alefeld
Thomas Mann – Rolf Füllmann
Uwe Johnson – Hannes Krauss
Georg Büchner – Bernd Kortländer
Johann Wolfgang Goethe – Volkmar Hansen
Bertolt Brecht – Eva-Maria Siegel
Max Frisch – Walter Obschlager
Paul Celan – Peter Goßens
Frühromantik – Tim Lörke
Theodor Storm – Keyvan Sarkhosh
Hugo von Hofmannsthal – Elsbeth Dangel-Pelloquin
Ingeborg Bachmann – Karl Solibakke
Gerhart Hauptmann – Jürgen Nelles
Martin Walser – Beatrice Sandberg
Christa Wolf – Georg-Michael Schulz