Frank Brunssen: Günter Grass
Literatur kompakt Bd. 7

 

 

 

 

Dr. Frank Brunssen Studium in Konstanz und Berlin. Promotion über Das Absurde in Günter Grass’ Literatur der achtziger Jahre. Seit 1991 Dozent für German Studies an der Universität Liverpool in Großbritannien. Veröffentlichungen zur deutschen Zeitgeschichte und Literatur, unter anderem Das neue Selbstverständnis der Berliner Republik (2005) und Changing the Nation: Günter Grass in International Perspective (2008).

Mehr über den Autor